• ... die fruchtig-frische Limo

Diezano

Die fruchtig-frische Limo

DIEZANO blickt auf eine bereits über 80 Jahre lange Geschichte zurück und verdankt seine Namensgebung dem Besitzer von „Bad Diezlings“, besser bekannt als Johann Füssinger, der sein Tafelwasser 1927 erstmals mit Zitronen- und Orangen-Geschmack versetzte und seinen neuen Kreationen die Namen Diezano und Diez-Orange gab. Bekannt gemacht hat die älteste Ländlelimonade aber die Brauerei Fohrenburg, welche 1938 Bad Diezling übernahm und DIEZANO bis zum heutigen Tag in den verschiedenen Geschmacksrichtungen produziert.

JETZT NEU: Zucker raus bei der ältesten und kultigsten Vorarlberger Limonadenmarke DIEZANO – die fruchtig frische Limoländlenade! 

 

Der hohe Zuckerkonsum in unserer Gesellschaft ist eine der Hauptursachen für zahlreiche Erkrankungen. Die WHO geht davon aus, dass etwa 35 Millionen Todesfälle weltweit jährlich auf das Konto von Zucker gehen. Aufgrund der erhöhten Nachfrage an zuckerreduzierten Getränken, hat sich die Brauerei Fohrenburg mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt und ist zu einem fruchtig-frischen Ergebnis gekommen.

DIEZANO hat dem übermäßigen Konsum von Zucker den Kampf angesagt und deshalb wurden alle Rezepturen um 30 Prozent zuckerreduziert. Durch die Zuckerreduzierung werden die Limonaden durch die etwas geringere Süße leichter zu trinken sein, wobei der fruchtige und natürliche Geschmack erhalten bleibt. Weniger Zucker bedeutet auch weniger Kalorien. Die hohe Rohstoffqualität wird natürlich weiterhin garantiert.

Produktsortiment

Diezano Zitro

diezano

Diezano Orange

diezano

Diezano Mix

diezano

Diezano Cola

diezano

Diezano Tafelwasser

diezano

Kontakt

Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten.
Adresse

Fohrenburg s’Fäscht GmbH
Fohrenburgstr. 5
Postfach 192
A-6700 Bludenz

+43 (0)5552 606-0
fohrenburg@fohrenburg.at
www.fohrenburg.at